Foto: Regal mit Förderakten

Förderpartnerin/Förderpartner werden

Die Annahme für Förderanfragen im Frühjahr ist abgeschlossen. Die nächste Entscheidungsrunde steht im Herbst 2022 an. Zur ersten Abklärung, ob eine Förderung grundsätzlich möglich ist, kontaktieren Sie uns bitte nach den Sommerferien.

Wenn alles passt, schicken Sie bis spätestens Ende September 2022 Ihre Unterlagen an uns. So haben alle Beteiligten genügend Zeit, sich ausführlich mit Ihren Themen zu befassen. Die nächste Sitzung wird dann im Frühjahr 2023 sein - wieder mit entsprechendem Vorlauf.

Um die langfristige Wirksamkeit der von uns geförderten Projekte zu verbessern, gehen wir manche längerfristige Förderpartnerschaft ein. Deswegen empfehlen wir grundsätzlich, mit ausreichendem Vorlauf zu planen, wenn Sie eine Zusammenarbeit mit uns anstreben. Binden Sie uns gerne frühzeitig in Ihre Überlegungen ein.

Um Ihnen und uns die Arbeit zu erleichtern, arbeiten wir mit Fragebogen. Wenn eine Förderung grundsätzlich infrage kommt - was wir zunächst telefonisch klären - schicken wir Ihnen diesen gerne zu.

Zur Übersicht