Foto: Schüler an einem Maschinenstand

Übergänge in Hafen- und Logistikberufe

Förderverein Campus HafenCity e.V.

Der Förderverein der noch jungen Schule Campus HafenCity möchte Schulabsolvent*innen den Übergang in eine Duale Ausbildung im Bereich der Hafen- und Logistikberufe erleichtern. Dazu werden die Kompetenzen und Ressourcen schulischer und außerschulischer Akteur*innen verknüpft. 

So sollen die Jugendlichen Erfahrung in den Themenfeldern Technik, Maritime Wirtschaft, Hafenwirtschaft, Logistik und Kultur sammeln. Die persönlichen Kontakte zu schulexternen Akteur*innen sollen für Betriebsbesichtigungen, Praktika und Ausbildungsbewerbungen genutzt werden.

Dabei wird auch das künftige Deutsche Hafenmuseum einbezogen. Es soll ein Ort werden, an dem der Hafen als Erklärungsmodell globaler, ökonomischer und sozio-kultureller Zusammenhänge dient. Die Themen Berufsorientierung und Berufsausbildung sollen in den Werkstätten eine wichtige Rolle spielen.

Die HOMANN-STIFTUNG fördert für drei Jahre (2022 – 2024) die Angebote zu Übergängen in Hafen- und Logistikberufe.

Zur Übersicht